Faltenkampf mit Bügeleisen

by Violette Rex

Blitzschnell faltenfrei - Bügeleisen Das Bügeleisen, oder auch Glätteisen oder Plätteisen genannt, ist aus den meisten deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Knitterige Wäsche, Falten in der Bettwäsche werden schnell mit dem Bügeleisen geglättet.

Geschichte:

Bereits im Jahr 206 v. Chr. nutzte man im alten China das sogenannte Pfanneisen für seidene Gewänder. Hier wurden glühende Kohlen mit Sand vermisch und in eine Metallpfanne gefüllt. Das erste richtige Bügeleisen ist aus dem 15. Jahrhundert bekannt. Es bestand aus einer massiven Metallplatte mit Griff, die auf einer heißen Ofenplatte erhitzt wurde. Aus dem späten 17. und dem 18. Jahrhundert sind hohle Plätteisen bekannt, die meist aus Messing hergestellt wurden. Diese Eisen wurden bis ins 19. Jahrhundert benutzt. Als dann die Elektrifizierung der Haushalte begannen, wurde auch das Bügeleisen elektrisch beheizt. Die elektrischen Bügeleisen besitzen einen Thermostat mit Drehrad.

Heutige Bügeleisen

Jedes Bügeleisen besteht aus einem Griff und einer heizbaren Platte, die durch die sogenannte Bügelsohle mit dem zu bügelnden Stoff in Kontakt tritt. Die Bügeleisen werden heute fast ausschließlich über elektrische Heizelemente beheizt. Für jeden Stoff lässt sich anhand des Wahlschalters die geeignete Temperatur einstellen. Die Temperatur der Bügelsohle beträgt je nach Einstellung zwischen 110°C und 220°C. Die Überhitzung wird durch ein Thermostat mit Bimetallstreifen vermieden. Daneben gibt es auch Bügeleisen, die mit Hilfe von Chemikalien Wärme erzeugen. Moderne Dampfbügeleisen besitzen einen Wassertank. Der an der Sohle des Bügeleisens ausströmende Dampf erleichtert das Bügeln. Eine Weiterentwicklung ist die Dampfbügelstation. Dabei wird Dampf aus einem separaten Dampferzeuger (auf dem Tisch oder unter dem Bügelbrett) durch einen Schlauch zum Bügeleisen geleitet. Für großflächige Textilien wie Bettwäsche und Tischdecken gibt es auch Bügelmaschinen. Diese gewerblichen Großbügelmaschinen, auch Heißmangel genannt, haben einen Durchlauf in der Breite von Bettbezügen.

Anwendung

Es dauert nur ein paar Minuten bis das Bügeleisen auf Betriebstemperatur ist. Die flach ausgelegten Textilien werden dann mehrfach mit dem heißen Bügeleisen überstrichen um sie zu glätten. Dabei muss man unbedingt auf die Richtigkeit der eingestellten Temperatur achten. Die Verwendung von Wäschestärke erleichtert das Glätten der Wäsche.

Kauf im Internet

Günstige Produkte dieser Art, etwa Dampfbügeleisen, können Sie ohne Probleme im Internet im Rahmen von einem Bügeleisen Test erwerben.

Bollerwagen Erlebnisse

by Violette Rex

Leiterwagen oder Bollerwagen? Bevor man sich einen Bollerwagen zulegt, muss man sich über den Einsatz eines solchen erst einmal Gedanken machen. Einen tatsächlichen Unterschied gibt es nicht, dennoch ist der Zweck ein anderer. Mit einem Leiterwagen werden Lasten transportiert, ein Bollerwagen ist hingegen eher ein Buggy-Ersatz für müde gewordene Kinder.

Bollerwagen

Soll es dann der Bollerwagen für die Kinder sein, sollte er so beschaffen sein, dass die Kinder es möglichst komfortabel haben. Gerade für längere Strecken ist ein Wagen mit Plane oder Sonnendach geeignet, um die Kinder vor Sonne, Wind und Wetter zu schützen. Des Weiteren sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass das Gefährt eine Bremse besitzt. Gerade wenn es mal bergab geht und dann zwei Kinder im Wagen sitzen. Als Material sollte man entweder auf Metall, Nylon oder einen lackierten Holzbollerwagen zurückgreifen. Bollerwagen aus unbehandeltem Holz können sich die Kinder schnell Splitter einfangen. Wer sich einen solchen unbehandelten Wagen zulegt, sollte diesen unbedingt vor der ersten Fahrt lackieren. Noch eine wichtige Entscheidung, bevor man sich einen Bollerwagen zulegt ist die Platzspar-Funktion. Gerade wenn man den Wagen öfter im Auto transportieren oder mit in den Urlaub nehmen möchte, bietet sich ein faltbarer Bollerwagen an. Einen Bollerwagen als Ersatz für einen Buggy sollte man erst dann verwenden, wenn die Kinder selbstständig sitzen können und sich an der Reling des Bollerwagens festhalten können. Ansonsten kann es zu Verletzungen kommen.

Leiterwagen

Sollen mit dem Bollerwagen überwiegend Lasten, wie z. B. Gartengeräte oder Getränke transportiert werden, ist hier die entscheidende Frage, wie schwer das maximale Gewicht sein wird. Leiterwagen aus Holz haben erfahrungsgemäß oft eine höhere Zuladung, als z. B. faltbare Modelle aus Aluminium mit Stoff. Generell gilt: je größer die Reifen sind, desto leichter lassen sich größere Lasten über Stock und Stein bewegen. Designer Mittlerweile gibt es nicht mehr nur die klassischen, naturfarbenen Holzbollerwagen, sondern viele Hersteller haben viele verschiedene Modelle in unterschiedlichen Farben und Designs.

Zusammenfassend

Ein guter Bollerwagen sollte

  • unbedingt nachhaltig sein
  • sollte sich leicht rollen und lenken lassen
  • große Räder haben, damit Stock, Stein und Borsteinkanten mühelos überwunden werden können
  • luftbereift (wirkt als Stoßdämpfer)
  • wenn möglich eine Bremse
  • vielseitig verwendbar sein
  • langlebig, stabil und hochwertig sein
  • preiswert und seinen Preis wert sein
  • gut aussehen

Im Rahmen von einem Bollerwagen Test können Sie ohne weiteres herausfinden, wie Sie günstige Bollerwagen einer hochwertigen Qualität erwerben.

Fröhliche Toilettengänge

by Violette Rex

Entscheidungssache – Toilettendeckel mit Absenkautomatik? Toilettendeckel, die unkontrolliert herunterknallen sind nicht nur nervig, sie können auch für Kinder gefährlich werden. Nicht selten ist schnell mal ein Finger zwischen Toilettensitz und –Deckel geraten. Abhilfe schafft hier der Austausch eines normalen Toilettendeckels gegen einen mit eingebauter Absenkautomatik.

Wie funktioniert der Einbau?

In der Regel ganz einfach: der „alte“ Toilettendeckel wird einfach gegen den „neuen“ WC-Deckel mit Absenkautomatik ausgetauscht. Bei vielen Toilettendeckeln der Markenhersteller kann auch eine Absenkautomatik nachgerüstet werden. Hierbei sind WC-Brille und Absenkautomatik zum Nachrüsten ideal aufeinander abgestimmt. Hier gibt es zwei verschiedene Systeme, entweder wird mit den originalen Befestigungsschrauben nachgerüstet oder Scharnierkörper mit Hilfe eines Stecksystems an den Bohrungen auf die Stifte der Gewindestangen gesteckt.

Reparatur

Da auch bei diesen Toilettendeckeln Verschleißteile kaputtgehen können, bieten die meisten Hersteller entsprechende Ersatzteile an. Diese können ganz normal online oder im Fachhandel erworben werden. Sollte noch Garantieanspruch gestehen, werden diese kostenfrei geliefert.

Vorteile von Toilettendeckeln mit Absenkautomatik

Gerade für Familien mit Kinder, älteren Menschen oder auch vielen Gästen bietet diese Art von Toilettendeckeln viele Vorteile. Gerade Kinder passen oft nicht unbedingt sorgfältig auf den Deckel auf.

Weitere Vorteile:

  • Bremsung des Toilettendeckels beim Schließen
  • Bremsung der Toilettenbrille
  • Minimierung der Verletzungsgefahr für Kinder und ältere Menschen
  • längere Lebensdauer
  • geringer Verschleiß

WC-Sitze aus Holz mit Absenkautomatik

Diese WC-Sitze sind besonders beliebt bei den Kunden. Sie sind nicht nur besonders robust und relativ pflegeleicht, sondern auch dauerhaft im Trend liegend. Meist handelt es sich bei den WC-Sitzen aus Holz auch um Unikate, da jedes Holzmaterial etwas anders angebracht wird. Nach einem WC Sitz mit Absenkautomatik sollten Sie am besten online vorbeischauen, da Sie im Internet mit Sicherheit die besten Preise finden können.

Zusammenfassung

Preislich gesehen unterscheiden sich WC-Sitze mit Absenkautomatik kaum vom gewöhnlichen WC-Sitz. Das laute Knallen des Deckels nervt nicht, die Kinder klemmen sich nicht die Finger ein. Die meisten Modelle bieten zudem eine antibakterielle Schutzschickt an und sind vom Material her leicht zu säubern.

About me

Me!